Kawagoe Furin Festival (einen Tag zu früh) im Juli

Hi ho, irgendwann im Juli hat Smadar mir erzählt, dass Lulu ihr vom Furin-Festival in Kawagoe erzählt hat. Also haben wir uns auf den Weg gemacht. Nur um auf halbem Weg im Zug festzustellen, dass das Festival einen Tag später beginnt. Furin sind übrigens Windspiele, oder besser Windglöckchen. Ich hab jedenfalls dafür gestimmt, dass wir trotzdem weiterfahren und nicht umkehren, zum einen, weil wir schon auf halbem Wege waren, zum anderen, weil ich davon ausgegangen […]

Kusatsu Onsen im Juni :)

Hey ho, ich bin krank. Also kann ich ein paar Sachen nachtragen. Das Schwierigste ist ja tatsächlich, dass ich hier kaum 200 Fotos hochladen kann. Das will sich ja keiner angucken. Also versuch ich mal ein bisschen auszuwählen.   Egal wie: ich war im Juni in Kusatsu, ein kleiner Onsen (heiße Quelle) Badeort in Gunma. Da kommt man in ca. 3-4h mit dem Bus hin von Tokyo und weil das in den Bergen liegt, ist es […]

die hängenden gärten von nezu

Alex hat angemerkt, dass aus meiner webseite ja nicht mal hervorgeht, ob ich noch in Japan bin oder nicht. Deshalb: Rückkehrdatum 1. Oktober 2017. Und jetzt zurück zum Thema: Gartenprojekt. Erdbeeren: Und Tomaten (bisher ohne Tomaten): Und Koriander: und zum Abschluss noch ein Fensterfoto:

und noch ein kleines bisschen DDR

heute klingelte es an meiner Tür. Ich bin nicht rangegangen, aber fand einen Umschlag mit einem grünen Zettel in meinem Briefkasten. Den grünen Zettel guck ich mir später genauer an, aber was auf dem Umschlag stand fand ich interessant.     „This card is delievered to you by a patrol officer in charge of your neighborhood on his/her routine house call.“   Im Prinzip hat also meine Abschnittsbevollmächtigte vorbeigeschaut.

alte Männer…

Mal ganz unabhängig davon, dass es mir heute das erste Mal passiert ist, dass mich ein angetrunkener alter Mann angequatscht hat und auch nicht aufhören wollte mit mir zu reden (ignorieren funktioniert hier genauso wenig wie in Deutschland), hab ich etwas großartiges entdeckt. Das ist Febreze (for men) und wenn for men auch oft ein albernes und nutzloses Label ist, passt es hier mal und zwar genau wegen einer Sache. Auf dem Aufkleber in der […]

Nächste Seite »